Zu Besuch bei Freunden

Pünktlich zur Weltmeisterschaft sind die 27 Teilnehmer des Austauschprogramms bei Ihren Gastgebern in Deutschland angekommen. Das Bornheimer Alexander-von-Humbold-Gymnasium organisiert den einwöchigen Austausch in Zusammenarbeit mit der Londoner Fortismere-School, Tottenham. Doch nicht nur Fußball stand auf dem Programm der englischen Schüler und Schülerinnen, sondern auch der Besuch der BRONX ROCK Kletterhalle in Wesseling. In kultureller und geschichtlicher Hinsicht wird das Programm abgerundet durch das römisch-germanische Museum in Köln, rheinromantische Burgen und natürlich den obligatorischen Besuch des Kölner Doms. Schließlich sollen die Schüler einen möglichst umfassenden Einblick in die Angebote der Region bekommen.
Dennoch bleibt genug Zeit, die WM-Spiele des Heimatlandes zu verfolgen und zusammen mit den neu gewonnenen Freunden den Finalrunden entgegenzufiebern.

Pressekontakt:
Birgit Schierbaum
Marketing /PR
Tel.: 0 22 36-89 05 73
bschierbaum@bronxrock.de


Bei redaktioneller Verwendung bitte ich freundlich um Übersendung eines Belegexemplars. Herzlichen Dank.