„Fit für den Schulbeginn!“ – Klettern und Lernen mit Spaßgarantie!

PRESSEMITTEILUNG, 05.06.2009

Auch in den Sommerferien bietet die BRONX ROCK Kletterhalle ihre bewährten Programme für Kinder, Jugendliche und Familien an. Von mehrstündigen Kletterangeboten über eintägige Abenteuertage bis hin zur einwöchigen Angeboten, wahlweise mit Ganz- oder Halbtagsbetreuung reicht das Portfolio. Außerdem werden täglich Kletterkurse für die ganze Familie angeboten, die generationenübergreifenden Spaß garantieren.

Ganz neu ist ein Angebot für die letzte Ferienwoche, das sich an Schüler des fünften und sechsten Schuljahres wendet, die Ihre Deutschkenntnisse verbessern wollen: „Fit für den Schulbeginn“ ist ein Kooperationsprojekt der Kletterhalle mit Cäcilia Rieß, Leiterin des Lehrinstituts für Orthographie und Schreibtechnik in Bad Godesberg.

Der einwöchige Ferienkurs steht ganz unter dem Aspekt der Freude am Lernen. Unter der Betreuung von Cäcilia Rieß beschäftigen sich die Kinder vormittags mit unterschiedlichen Texten und festigen ihre Kenntnisse in Grammatik, Rechtschreibung und Zeichensetzung. Der spielerische Umgang mit Sprache in Kleingruppen ist nicht nur effektiv, sondern macht den Kindern auch viel Spaß. Die Verbesserung ihrer Deutschkenntnisse vermittelt ihnen Sicherheit und Selbstbewusstsein, was ihnen für das bevorstehende Schuljahr einen deutlichen Vorsprung beschert.

Nach einer einstündigen Mittagspause, in der den Kindern ein leckeres Mittagessen serviert wird, folgt am Nachmittag der sportliche Teil des Tages: In ihren Gruppen lernen die Kinder zu klettern und ihren Kletterpartner zu sichern. Spiele an der Kletterwand und am Boden, bei schönem Wetter auch auf der großzügigen Freifläche der BRONX ROCK Kletterhalle sind der richtige Ausgleich für das aufmerksame Lernen am Vormittag. Betreut und angeleitet werden die Kinder von speziell ausgebildeten Trainern.

Die Idee zu diesem Projekt lag für Cäcilia Rieß auf der Hand, denn der ganzheitliche Ansatz verspricht eine optimale Vorbereitung auf den Schulbeginn, da die Schüler sich sowohl mit ihrem Verstand als auch körperlich einbringen können. „Und Spaß machen beide Komponenten des Projektes“, betont sie, „denn ohne Spaß fehlt die nötige Motivation!“.

Weitere Infos: 0 22 36-89 05 70

Pressekontakt
Birgit Schierbaum
Marketing/ PR
Vorgebirgsstr. 5
50389 Wesseling

Tel. 0 22 36-89 05 73

Bei redaktioneller Verwendung bitte ich freundlich um Übersendung eines Belegexemplars. Herzlichen Dank.