BRONX ROCK Invitational - Der Film von Udo Neumann

Wenige Wochen nach der gelungenen Auftaktveranstaltung von BRONX ROCK Invitational bietet sich denjenigen, die das Spektakel nicht live erfolgen konnten, die Gelegenheit, sich den Film zum Event anzuschauen.

Am 28 Juni um 19 Uhr präsentiert Udo Neumann in der BRONX ROCK Kletterhalle in Wesseling seinen Zusammenschnitt des Livestreams mit Aufnahmen vom Schrauben und Bouldern, wie sie in dieser Form einzigartig sind.

Basierend auf den Aufnahmen von sowohl mobilen als auch fest installierten Kameras zeigt die parallele Betrachtung verschiedener Teilnehmer am gleichen Wandstück, wie unterschiedlich ein Jonas Baumann oder Andre Borowka identische Probleme angehen. Im Film werden die kraftvollen und dynamischen Züge von Toni Lamprecht den punktgenauen Bewegungen von Maxi Klaus gegenübergestellt.

Die acht Teilnehmer, die allesamt an der Spitze des deutschen Bouldersports stehen, decken aufgrund ihrer unterschiedlichen Techniken und Strategien das gesamte Spektrum der nationalen Kletterkunst ab. In Udos Film hat der Zuschauer erstmals die Gelegenheit, alle Teilnehmer gleichzeitig zu betrachten und ihre Vorgehensweisen und Fähigkeiten unmittelbar zu vergleichen.

Insgesamt ein extrem spannender und informativer Film. Für alle, die ihre Technik verbessern möchten, ist der Abend gleichzeitig auch die Gelegenheit, von den zahlreichen Tipps, Analysen und Erläuterungen zu den einzelnen Problemen zu profitieren. Und natürlich haben nach dem Film alle die Gelegenheit, sich an den Bouldern von BRONX ROCK Invitational zu versuchen.

Ausschnitte des Livestreams und der Film von Udo Neumann sind jetzt übrigens auch online zu verfolgen.