Abschlussbericht BRONX BUSINESS CHALLENGE

Wesseling. Am Dienstag den 26.04.2016 hat die zweite BRONX BUSINESS CHALLENGE stattgefunden. Ein Firmenwettkampf der anderen Art. Es wurde geklettert, geknobelt und taktiert. Es wurde gebissen und geackert, bis ein Team ganz oben auf dem Treppchen stand. Die Firma OnTop Klettern war top motiviert am Start. Als leichter Favorit ging man ins Rennen, schließlich hatte die Wandbaufirma bisher schon viel Erfahrung im Errichten von Kletterwänden.



Fünf Aufgaben sollten bewältigt werden. So musste diesmal eine Eispickelroute erklommen werden, ein Boulder als Paar bezwungen werden und das Schulhofspiel Brennball wurde in die Wand gebracht. Damit noch nicht genug, es gab erneut einen Nudelparcours Boulder und eine Kletterroute musste bis zum Top durchgeklettert werden. Für jede Aufgabe erhielten die Wettkämpfer Punkte, die am Ende über Freud und Leid entschieden. Über Ruhm und Ehre oder über Trostpreis. Die Teams waren bis in die Haarspitzen motiviert, die anderen Firmen hinter sich zu lassen. Sowohl das Tanzhaus Bonn als auch die Teams von Recommind gaben Vollgas. Am Schluss standen die Spider Ing.‘s der Firma i+f process GmbH überraschend auf dem ersten Platz und erhielten die begehrte Trophäe „Beste Firma der Welt“ für Ihr Büro.



Geknickte Gesichter gab es dennoch keine. „Das hat einfach Mega-Bock gemacht“ gab Jens Paulun nach der Challenge zu Protokoll. Jedes Team konnte am Ende noch einen der Preise von den Sponsoren ergattern. Und so wurde jedes Team am Ende belohnt, für die eine etwas andere Challenge. Wer nun Lust bekommen hat, im späten Herbst kommt die nächste BRONX BUSINESS CHALLENGE und vielleicht kommt es ja zur Titelverteidigung. Auf jeden Fall warten wieder tolle Aufgaben auf die Teams.

Wir bedanken uns bei allen Unternehmen und Teams für die tolle Stimmung. Desweiteren bedanken wir uns bei allen Sponsoren Barmer GEK // Globetrotter Köln // Glowing Rooms // Oma Kleinmann // Osprey // Petzl // Woki.

Bis zur nächsten BRONX BUSINESS CHALLENGE im Herbst.