Geocaching meets Freeclimbing

Fotos gibt es in unserer Galerie

Als begeisterter Geocacher und langjähriger Kletterer, lag die Idee zu diesem Event eigentlich nahe. Die T5 Caches erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und immer wieder werde ich gefragt, wie man denn an einem Seil aufsteigen kann, wie das mit dem Abseilen funktioniert und welches Material eigentlich benötigt wird.

Als ich dann auch noch in Frank einen Unterstützer und Mitinitiator gewinnen konnte, war schnell ein passender Termin gefunden. Im Vorfeld hatten wir schon mit regem Interesse gerechnet, dass wir dann aber förmlich mit Anmeldungen überhäuft wurden, hat uns dann doch überrascht.

Am Samstag, den 13. September 2008, war es dann soweit. Um 14:00 Uhr stürmten ca. 80 Geocacher die Kletterhalle. Wissensdurstig und voller Tatendrang ging es dann an die Wand, wo einige erfahrene Klettertrainer die Meute schon erwarteten. Nach einer Einweisung in die Sicherungstechniken konnten alle Interessierten sowohl Klettern als auch Abseilen und natürlich die verschiedenen Seilzugangstechniken ausprobieren. Nach vier Stunden intensivem Auf und Nieder, mussten sich die ersten Cacher wegen akutem Muskelkater geschlagen geben. Danach war dann noch viel Zeit für nette Unterhaltungen und viel Fachsimpelei.

Die Caches in der direkten Umgebung der Kletterhalle mussten wahre Anstürme über sich ergehen lassen. Viele Namen konnten endlich mit den Gesichtern in Einklang gebracht werden.

Uns hat es Spaß gemacht. Die BRONX sagt Danke und vielleicht bis zum nächsten Jahr.
Markus Zöll

Hier einige O-Töne aus den Logs:

September 13 by Die_Fraggles (67 found)
Es hat uns viel Spass gemacht . Tolle Idee!! Vielen Dank sagen
die_Fraggles

September 13 by jensileinchen (1649 found)
auch ich möchte mich recht herzlich für das tolle event bedanken - es war richtig schön wieder mal auf die bekannten (und üblichen t5-verdächtigen) zu treffen, aber auch viele neue und interessierte geocacher konnten in der bronx begrüßt werden.
da wir auf grund der regelmäßigen besuche dieser ertüchtigungsstätte uns den "offiziellen" part schenkten nutzen wir die zeit um gemütlich oben nen tradi zu futtern, die ein oder andere route zu erklimmen und natürlich um jede menge action-photos aus interessanten perspektiven zu schießen.
kompliment an markus, frank und den rest der bronx-truppe die einen tollen job trotz der menge wissenshungriger geocacher gemacht haben. letztendlich waren heute mal wir die letzten der gesellschaft die zum zapfenstreich díe halle fegten und das licht ausknipsten :)
nochmal danke für den schönen abend
jensileinchen

September 13 by Mizi 01 (77 found)
War prima. Super klettern kann man da. Hab mich erst nicht getraut, mich abseilen zu lassen. Also erstmal den Weg über die Leiter runter. Beim nächsten Mal habe ich mich getraut, dass mich Behrang mit dem Kran runterließ. Und beim letzten Mal hat das sogar richtig viel Spaß gemacht. Danke Behrang!!! An den Wänden bin ich zwar nicht so hoch gekommen, wie meine Zwillingsschwester Katze 01, aber das ist überhaupt nicht schlimm!
Gruß aus Langel
Mizi 01

September 13 by TravellingJack (672 found)
Haloa!
@ alle Nichtteilnehmer und Daheimgebliebenen und aus beruflichen Gründen Verhinderten: Ich bedauere Euch, denn ihr habt echt was verpasst.
Ich bin als bekanntermaßen unsportlicher Mensch mit einigen Zweifeln zum Event gekommen. Wie sollen so viele Individuen, größtenteils mit Null-Klettererfahrung nach dem Event befähigt sein, an einem Seil oder einer Wand hochzuklettern oder sich abzuseilen - und das sicher?
Meine Zweifel sind ausgeräumt! Auch Fragen abseits des Programms wurden beantwortet. Ich habe viel gelernt und finde dröge Kletterhallen gar nicht mehr so langweilig; d.h. ich komme wieder.
BTW: Ich ziehe Euer BurgerMenü dem des 200 m weiter angesiedelten Etablissements bedenkenlos vor...
Vielen Dank an die Organisatoren - Ihr habt meine Erwartungen übertroffen!
Vielen Dank auch an Euer Team, das alle so rundherum betreut hat, was bei so vielen Eventteilnehmern doch eine herausragende Leistung war.
Es grüßt
Travelling Jack

September 13 by roli_29 (3066 found)
Dieses Event hat für uns eine neue Dimension eröffnet. Die Jungs hatten viel Spaß bei ihren ersten Kletterversuchen und auch ich habe mich mal höher getraut, als ich es mir selber zugetraut hätte. Alle Auf- und Abstiegstechniken konnten zwar nicht getestet werden, aber vielleicht gibt es ja nochmal eine Wiederholung?
Da die "Kondition" der Kinder zu schnell aufgebraucht war, viel unser Besuch leider etwas kürzer aus, als geplant.
Vielen Dank an Markus und Frank und die anderen Helfer für dieses tolle Event! Es hat uns viel Spaß gemacht und vor allem Lust auf mehr!
Gruß Luca, Robin, Diana & Roland