Globetrotter Familientag

Freizeitspaß für die ganze Familie beim Globetrotter Familientag in der BRONX ROCK Kletterhalle. Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich 15 Familien auf dem Gelände der Kletterhalle ein, um gemeinsam zahlreiche Spielstationen zu durchlaufen.

 Auf der über 1.000 Quadratmeter großen Wiese galt es, beim Geschicklichkeitsparcours verschiedene Spielstationen wie den sechs Meter hohen Kletterturm, das Fußball-Slalom und Reifen-Laufen zu meistern. Knapp 70 Gäste zeigten sportliche Höchstleistungen um einen der begehrten Preise zu gewinnen.

Für viele bislang unbekannt war das Geocaching, eine moderne Form der Schatzsuche bzw. Schnitzeljagd. Ausgestattet mit einem Global Positioning System (GPS)-Empfänger und den Koordinaten einzelner Stationen machten sich Jung und Alt auf die Suche. Ein tolles Erlebnis!

Teamarbeit und Camping-Erfahrung waren gefragt, als es beim Zelt-Contest darum ging, ein Iglu-Familienzelt möglichst schnell aufzubauen. Die beste Familie schaffte es in weniger als dreieinhalb Minuten und stellte damit ihre Camping-Tauglichkeit auch für schlechtes Nordseewetter unter Beweis.

Ganz neu beim Familientag war das Bogenschießen. Davon waren Eltern und Kinder total begeistert und manch einer war überrascht, wie einfach Bogenschießen unter kompetenter Anleitung sein kann. Aufgrund der positiven Resonanz wird dieser Programmpunkt künftig auch in einigen der Angebote für Schulklassen und Firmenveranstaltungen übernommen werden.

In der Kletterhalle warteten weitere Attraktionen rund ums Klettern auf Kinder und Eltern. Bei der Slack Line waren gutes Körpergefühl und Gleichgewichtssinn gefragt. Musikalität und Körperbeherrschung hingegen konnten die Teilnehmer beim Crashpad-Limbo unter Beweis stellen. Zu karibischen Klängen tanzten sie unter einer horizontalen Limbo-Stange hindurch, ein großer Spaß für Teilnehmer und umstehende Gäste!

Beim Speedklettern entschied Geschwindigkeit und Kletterkenntnisse, denn es ging darum, die Kletterstrecke so schnell wie möglich zu bewältigen. Snake Climbing war der Titel einer weiteren Spielstation. Wer zeigte hier das meiste Geschick und die beste Taktik beim Erklimmen der wackelnden Kletterschlange? Auch das British Bouldern, eine Kombination aus Dartspielen und Bouldern, machte allen Beteiligten Spaß. Mit dem Dartpfeil in der Hand kletterten die Teilnehmer in eine gute Position, von wo aus sie auf die Dartscheibe zielten.

Die stolzen Sieger des Wettbewerbs erhielten tolle Preise. Der Hauptgewinn war eine Picknickdecke von Globetrotter Ausrüstung, dazu ein Picknick-Rucksack mit Allem, was das Wandererherz begehrt . Platz 2 wurde mit einem Familien Basic Kurs und einem Chalkbag prämiert. Für den dritten Platz gab es ein Kids Adventure Pack der BRONX ROCK Kletterhalle, zusammen mit 2 Dreibeinhockern für unterwegs.

Aufgrund des begeisterten Feedbacks wird der Familientag auch im nächsten Jahr wieder stattfinden. Infos dazu gibt es rechtzeitig in unserem Newsletter.

Fotos der Veranstaltung gibt es wie immer in unserer Galerie.